Naturliebe 

Schon als Kind liebte ich es, stundenlang im Wald umherzustreifen weil mich Natur und Tiere faszinierten. Dieses Faible teilte ich mit meinem Vater, der mich oft auf seinem Fahrrad auf seine Ausflüge mitnahm. Ich genoss die bunten Blumenwiesen, die mir damals endlos weit vorkamen. Und ich liebte die Wanderungen mit meinen Eltern und ihren Freunden, die mich abwechselnd auf einem kleinen Stühlchen durch die Gegend trugen. Wie geil das war, so bequem aus meiner Sänfte heraus die Schönheit um mich herum zu bestaunen. In meiner Fantasie malte ich mir aus wie es sein würde, inmitten dieser geheimnisvollen grünen Welt zu wohnen.

Die Faszination ist mir bis heute geblieben, ich bin immer noch am liebsten draussen. Ein Waldspaziergang gehört zu meinem Tag wie der Kaffee am Morgen. Na ja, es sei denn es regnet Bindfäden oder es ist so kalt, dass ich befürchte am Boden festzufrieren, dann lasse ich es. Ehrlich gesagt bin ich ein Schönwetter-Outdoor-Freak – was für eine Wortschöpfung😉

Bäume mit Gesichtern 

Es ist Anfang März 2018. Scheinbar hat die Sonne es verpasst, dass der meteorologische Frühling schon längst eingeläutet worden ist. Aber heute traut sie sich endlich, einen zaghaften Blick durch die Wolken zu riskieren. Ich ziehe los um Bärlauch zu sammeln. Mein Weg führt mich an den gleichen Bäumen vorbei, wie seit Jahren. Doch irgendwas ist heute anders. 

Natürlich verändert sich in der Natur immer etwas aber zum 1. mal nehme ich wahr, dass mich Bäume anschauen. Hey wie geil ist das denn? Nicht nur einer, nein, überall nehme ich wahr, wie die schrägen Typen mich anschauen. Sogar den Osterhasen entdecke ich irgendwo mittendrin. Ich bin dermassen geflasht, dass ich mich spontan dazu entschliesse meinen neuen Begleitern einen Platz auf meiner Website zu geben. Warum? Einfach weils mir Spass macht.😀

Probiere es mal aus wenn Du das nächste Mal im Wald unterwegs bist. Vielleicht zwinkert Dir auch der eine oder andere schräge Baum-Typ zu.

Hier sind meine ersten Begegnungen und das, was mir spontan dazu eingefallen ist. Ich ergänze die Seite laufend, schau mal wieder vorbei.

Übrigens, wenn Dich das Thema interessiert, schau mal bei Seelengärtner Alfred Zenz vorbei. Was er über die Natur weiss und lebt rockt so richtig. 

 

Textgarten Naturwesen
Schau mir in die Augen, Kleines
Baumaugen
Schau genau hin

 

 

Textgarten Schräg drauf
Ganz schön schräg drauf
Textgarten Naturwesen
Du hast meinen Mittagsschlaf gestört
Textgarten Naturwesen
Uahhh, rot steht Dir gar nicht
Textgarten Naturwesen
Hab mich heut fein gemacht

 

 

Textgarten Naturwesen
Osterhase 2018
Textgarten Naturwesen
Mann oder Frau?