Explora Live Vortrag: Eine atemberaubende Reise durch den Regenwald

Wunderwelt im Verborgenen

Explora Live Vortrag von Sandra Hanke und Dieter Schonlau in Buchs, 10.01.2018 

Spontan haben wir uns für diesen Explora Live Vortrag angemeldet. Als absoluter Natur- und Tierfan liebe ich es in der Natur zu sein und Tiere zu beobachten. Sie sind so einzigartig. Denken nicht, handeln intuitiv und zeigen uns auf ihre eigene individuelle Art und Weise, was es bedeutet eins mit sich zu sein in ihrer ganz natürlichen Schönheit. Ich war selbst schon in Regenwäldern, auch auf Borneo, und vollkommen fasziniert von der atemberaubenden Flora und Fauna. Auch wenn es nur geführte Touren waren, die mich längst nicht so tief hineingeführt haben wie Sandra und Dieter, war ich doch jedes mal von einem Gefühl geflasht: wundervoll! Einzutauchen in eine unbekannte Welt. Sich ganz darin zu verlieren in all den wundervollen Farben und Facetten. Zu sehen, zu staunen, zu erleben.Der Saal ist voll. Wir sitzen vorne und ich bin schon vor Aufregung ganz hibbelig. Dieter betritt die Bühne und die Reise beginnt.

Explora Live Vortrag
Fotos Dieter Schonlau

 

Trailer

 

 

 

Wie alles begann

Explora Live Vortrag
Fotos Dieter Schonlau

Dieter erzählt. Schon vor 25 Jahren, als Sandra und er sich kennenlernten, waren beide begeistert vom Regenwald und träumten davon, eine lange Reise zu unternehmen. Ihre gemeinsame Leidenschaft brachte sie zusammen und war Ausgangspunkt für eine Liebe, die sie nie mehr loslassen sollte. Die Regenwälder unserer Erde.

 

 

Ausbruch aus der Zivilisation

Die Abenteuerlust, die die beiden verbindet, führt sie in die unzugänglichsten Gebiete dieser Welt. Für Monate brechen sie aus aus der Zivilisation aus um mit Rucksack, Kompass und Fotoausrüstung die Geheimnisse der Regenwälder zu erkunden. Sandra und Dieter leben im Wald. Sie schlafen im Wald. Und sie liegen stundenlang fast unbeweglich auf dem Boden um seltenen Tieren ganz nah zu sein, ihre Schönheit in bezaubernden Nahaufnahmen festzuhalten. Um einzufangen, was kaum ein Mensch jemals in seinem Leben zu Gesicht bekommt. Das ist die vollkommene Hingabe an das, was ist. Kein Luxus, kein Chi Chi, geballte Lebensfreude und Faszination. Mittlerweile haben sie insgesamt 10 Jahre in den Regenwäldern dieser Erde verbracht.

Explora Live Vortrag
Fotos Dieter Schonlau

Sofort reisst Dieter mich mit, mit seinen leidenschaftlichen Erzählungen. Es ist die Art und Weise wie er uns an ihren Erlebnissen teilhaben lässt. Mit voller Begeisterung erzählt hier jemand, der mit Herz und Seele tut was er liebt. Gebannt wandern meine Augen über die Leinwand. Wow! Einzigartige Insekten und Amphibien in Bäumen, Blättern, auf dem Waldboden. Sie sind Verwandlungskünstler, die sich ihrem Lebensraum so anpassen, dass sie eins mit ihm werden und mit blossem Auge gar nicht erkennbar sind. Jede noch so winzige Kleinigkeit zeichnet sich auf den beeindruckenden Nahaufnahmen detailgetreu ab. Du nimmst nicht nur Bilder mit Deinen Augen wahr. Du erlebst das alles mit jeder Faser Deines Herzens als wenn Du selbst dabei wärst. Jedenfalls ging es mir so. Was ich sehe und höre ist atemberaubend.

Explora Live Vortrag
Fotos Dieter Schonlau

Tiere soweit das Auge reicht?

Dazu musst Du wissen, dass der Regenwald seine überschäumende Fülle und seine Geheimnisse nicht so easy peasy auf dem Präsentierteller serviert. Unsere Vorstellung von: “Ich geh in den Regenwald und um mich herum tummeln sich die Tiere und warten nur darauf von mir gesehen und fotografiert zu werden”  – nix da. Bevor ich zum ersten mal einen Regenwald betreten habe dachte ich das auch. Stattdessen gehst Du durch einen manchmal undurchdringlichen Wirrwarr von Pflanzen am Boden. Du hast Glück wenn du überhaupt mal ein Tier zu Gesicht bekommst. Sie sind schlau und bleiben in den schützenden oberen Etagen des Waldes und beobachten Dich. Es erfordert unendliche Geduld und Hingabe diese Tiere zu entdecken und vor allen Dingen, sie fotografisch festzuhalten. Um ihr Vertrauen zu gewinnen und ihnen so hautnah zu begegnen, waren Sandra und Dieter oft monatelang mit Ureinwohnern im Wald unterwegs um zu lernen.

 

Explora Live Vortrag
Fotos Dieter Schonlau

Bäume, so riesig gross, so erhaben. Sandra und Dieter ist keine Mühe zu gross um die atemberaubende Natur zu erleben und in Bildern festzuhalten. Zu einer Zeit, wo wir noch im warmen Bett vor uns hindämmern, sind die Beiden schon unterwegs. Nebel schwebt geheimnisvoll über den Urwaldriesen und wird sanft von Sonnenstrahlen durchdrungen. Der Sonnenaufgang ist beeindruckend. Das geht hier ganz schnell, sagt Dieter. Innerhalb von wenigen Sekunden wechselt das Spiel aus Farben und Formen seine Richtung. Ich bin hin und weg, verzaubert von der eindrucksvollen Stille, die durchdrungen wird von den geheimnisvollen Stimmen des Urwaldes. Ein Tanz aus Nebelschwaden und Sonnenstrahlen, die sich in anmutiger Art und Weise um die Bäume bewegen. 

Explora Live Vortrag
Fotos Dieter Schonlau

Auge in Auge mit den Waldmenschen

Nichts ist Sandra und Dieter zu viel. Sie übernachten in 50 m Höhe in Urwaldriesen um Orang Utans in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben. So wahnsinnig schön, zu sehen wie eine Orang Utan Mama ein Schlafnest in den Bäumen baut und sich ihrem Baby auf liebevolle Art und Weise widmet. Im Baum nebenan erleben Sandra und Dieter, wie die Waldmenschen morgens aus dem Schlaf erwachen und sich ihrer Morgenzeremonie hingeben. Füttern. Spielen. Schlafen. Dieses Schauspiel ist so überwältigend, dass mir die Tränen runterlaufen weil ich in dem Moment das Gefühl habe ihnen ganz nah zu sein. Ich habe selbst ein „tierisches Patenkind“, einen Orang Utan, der in einer Pflegestation auf Borneo lebt. Er wird aufgrund seiner körperlichen Beeinträchtigungen nie mehr in freier Wildbahn leben können. Ich denke an ihn.

Heile Welt im Regenwald?

Das hört sich alles so bezaubernd und vollkommen an oder? Leider ist es das nicht mehr. Das Problem der Regenwald-Abholzung auf Borneo und Sarawak ist ebenfalls Thema des Vortrages. Dieter berichtet über die grausame Tatsache, dass der natürliche Lebensraum dieser wunderbaren Artenvielfalt hoch gefährdet ist. Nicht nur, dass die Ureinwohner ihrer Heimat und Kultur beraubt werden, auch die Waldmenschen, mit denen wir 97 % unserer DNA teilen, leiden unter der rigorosen Abholzung des Regenwaldes. Unaufhörlich fällt ihr natürlicher Lebensraum der Anpflanzung von Palmölplantagen zum Opfer. Die unendliche Gier der sogenannten „zivilisierten“ Welt“ kennt kein Erbarmen. Sie sorgt dafür, dass der Regenwald unweigerlich zerstört wird. An die Folgen denkt kaum jemand wenn er genüsslich sein Nutella-Brötchen verspeist oder Billig-Kosmetik-Produkte konsumiert. Geiz ist geil wird hier zum makabren Spiel mit Leben und Tod. Vielen Menschen ist dabei nicht bewusst, dass die Regenwälder unsere Lebensversicherung sind denn Monokultur statt Regenwald – das funktioniert nicht.

Der Vortrag ist zu Ende. Ich bedanke mich bei Dieter für diese aussergewöhnliche Reise und für sein Engagement. Ich wünsche mir, dass durch solche Vorträge noch viel mehr Menschen für diese einzigartige Artenvielfalt sensibilisiert werden.

Sandra und Dieter engagieren sich für Projekte, die der Zerstörung entgegenwirken. Wir alle können einen Beitrag leisten diesen Wahnsinn zu stoppen. Durch unsere Konsumhaltung, sowie durch Unterstützung eines Projektes. Nähere Infos gibt es hier: Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramm SOC

Erleben statt zuschauen

Sandra und Dieter fotografieren nicht einfach nur, sie nehmen Dich auf lebendige Art und Weise mit auf ihre abenteuerliche Reise in eine geheimnisvolle Welt voller Wunder. Sie zeigen Dir nicht nur Schönheit und Einzigartigkeit, sondern lassen Dich erleben, wie unverzichtbar die Regenwälder für unser eigenes Überleben sind.

 

Wenn Du die Möglichkeit hast einen Explora Live Vortrag in Deiner Nähe zu erleben, geh hin und lass Dich mitreissen. Hier kommst Du zu den Daten ihrer Vorträge

Für Schweizer auch über Explora.

 

Herzlich

Monika 

 

 

© Monika Obrist, textgarten.ch

Gefallen Dir meine Berichte? Dann freue ich mich über einen Kommentar.

Ich informiere Dich gern wenn es wieder etwas Neues zu lesen gibt. Hier kannst Du Dich eintragen:

 

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.